05. bis 08. Juli 2018: Deichstadtfest

Fröhliches Fest mit internationalem Flair

100 Stunden Live-Musik, präsentiert auf fünf Bühnen: In Neuwied schlägt vom 5. bis 8. Juli das musikalische Herz des Mittelrheins. Wenn sich Tausende Besucher vier Abende lang bis Mitternacht im Takt der Musik wiegen, wenn alte Bekanntschaften aufgefrischt und neue Freundschaften geknüpft werden, dann ist wieder Deichstadtfest.

Musikalische Vielfalt, kulinarische Genüsse, Party bis spät nachts – und das meiste gratis: Mit dem mittlerweile 39. Deichstadtfest verwandelt sich der Luisenplatz, das Herz der Neuwieder Innenstadt, vom 5. bis 8. Juli erneut in eine bunte Festmeile, in einen seit Jahrzehnten beliebten Treffpunkt für Jung und Alt, für Neuwieder und Gäste aus dem In- und Ausland. 

Der Grund dafür ist vor allem die Musik. Auf fünf Bühnen präsentieren die Organisatoren ein breites Spektrum an Genres, ein Potpourri unterschiedlichster Klänge. Insgesamt rund 100 Stunden sorgen Musiker der Spitzenklasse aus dem ganzen Bundesgebiet für Partylaune und servieren Schlager, Pop und Rock in all ihren Spielarten. Und wie jedes Jahr treffen in Neuwied bekannte und beliebte Gesichter auf Deichstadtfest-Neulinge, die alles daran setzen, die musikalisch hoch gesteckten Erwartungen zu erfüllen. Welcome to the Show!
Das Programm als übersichtlichen PDF-Flyer finden Sie hier.


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.