Neue Citymanagerin Julia Wiederstein

Einer ersten Einladung des Vorstandes des Aktionsforums Neuwied e.V. zur allwöchentlichen Mittagsrunde folgte die seit dem ersten August tätige Neuwieder Citymanagerin, Frau Julia Wiederstein, gerne und gab uns die Möglichkeit zu einem zwanglosen Kennenlernen und zu ersten Gesprächen. Die 25 jährige tritt als Citymanagerin, nach ihrem Studium der Kulturwissenschaften, ihre erste Stelle an. „Neuwied hat viel Potential, das genutzt werden muss.“ sagt Frau Wiederstein und hebt lobend hervor, wie ganz aktuell die Verwaltung zusammen mit den Bürgern dieses Potential zu nutzen beginnt. Im Unterschied zu ihrer Vorgängerin Silke Steuer, ist Frau Wiederstein nicht mehr beim Aktionsforum angestellt, sondern innerhalb einer Stabsstelle direkt der Verwaltung zugeordnet. Sie selber sieht sich als Schnittstelle zwischen Verwaltung, Maklern, Gewerbetreibenden und Bürgern der Innenstadt.
Das Aktionsforum Neuwied e.V. freut sich auf die Zusammenarbeit mit Frau Wiederstein und wünscht Ihr eine produktive und erfolgreiche Arbeit. Aufgrund der Vielzahl der Aufgaben und Berührungspunkte werden wir in ständigem Kontakt zu der neuen Citymanagerin stehen. Für jeden erreichbar, nicht nur für uns, ist Julia Wiederstein unter der Telefonnummer 02631 802614 oder per Mail an jwiederstein@neuwied.de

Mit Freude konnte der Vorstand auch zwei Neumitglieder im Aktionsforum begrüßen. Silke Ruttert von der Agentur Markenliebe sowie Tierarzt Dr. Björn Theise sind ab sofort mit im Boot und werden uns mit Rat, Tat und Engagement unterstützen. Auch hier freuen wir uns auf die Zusammenarbeit.

Vorstand und Citymanagerin

V. l n r.: Chris Leichner, Axel Wöckner, Dr. Kai-Uwe Ritter, Dr. Björn Theise, Silke Ruttert, Franz Becher, Julia Wiederstein, Sebastian Klein, Maik Linn, Martin Lenzen, Salvatore Zarbano

Oberbürgermeister Jan Einig freut sich über die Verstärkung durch die neue Citymanagerin Julia Wiederstein.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.