Das macht Sinn: Sinn kommt nach Neuwied!

Die in Hagen ansässige Sinn GmbH, vormals SinnLeffers, eröffnet im Frühjahr 2019 im sogenannten Leiningergebäude eine Neuwieder Filiale. Damit verschwindet ein maßgeblicher Leerstand in der Fußgängerzone und der große, repräsentative Komplex bekommt neues Leben eingehaucht.
Laut Wikipedia ist die Sinn GmbH „…. ein Modehaus im mittleren bis gehobenen Preissegment und betreibt in Deutschland insgesamt 22 Filialen und einen Fabrikverkauf mit Schwerpunkt in Nordrhein-Westfalen. Seit Februar 2013 betreibt SinnLeffers darüber hinaus einen Onlineshop. 2012 erwirtschaftete das Unternehmen mit ca. 2.000 Mitarbeitern einen Umsatz von etwa 300 Mio. Euro. Die Unternehmenszentrale befindet sich im westfälischen Hagen…..“.
Nach intensiven Verhandlungen mit dem Hauseigentümer muss nun zunächst die Immobilie saniert und den Wünschen des neuen Pächters angepasst werden. Bei der Gestaltung der großen Schaufenster zur Mittelstraße wird die Sinn GmbH, nach Aussagen des Generalbevollmächtigten Friedrich-Wilhelm Göbel, neue Wege gehen und auf Schaufensterpuppen verzichten. Außerdem soll ein digitales Schaufenster in LED-Technik entstehen.
Wir sind sehr gespannt, freuen uns auf die Sinn GmbH in Neuwied und wünschen im Vorfeld schon viel Erfolg und Gutes Gelingen. Durch sie wird eine große Angebotslücke wieder geschlossen und die Ansiedelung Mut machen, sowie positive Signale in Richtung anderer Unternehmen senden, sich in Neuwied zu präsentieren.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.