Neue Aschenbecher, Bänke und Flaschenringe in oberer Mittelstraße

Vier neue Bänke, die aus dem Budget des von Bauamt und Aktionsforum gemeinsam verwalteten Verfügungsfonds angeschafft wurden, werden zur Zeit in der oberen Mittelstraße zwischen Herrmanstraße dem Luisenplatz montiert. Diese neuen Bänke passen in Gestaltung und Design nun auch zu den Sitz- und Ruhegelegenheiten, die im Laufe des Jahres für den übrigen Teil der Neuwieder Fußgängerzone angeschafft und dort montiert wurden.
Seitens der SBN wurden kürzlich erst weitere und neue Aschenbecher sowie Flaschenringe für Pfandflaschen an den Mülltonnen angebracht.
Wir freuen uns über so viel bauliche Aktivität in der Fußgängerzone. Auch wenn es nur Kleinigkeiten sind, tragen sie in ihrer Gesamtheit dennoch zu einer inzwischen hohen Aufenthaltsqualität in der Innenstadt bei.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.