Neugestaltung Marktplatz: Infoveranstaltung

Das Interesse an der geplanten Neugestaltung des historischen Neuwieder Marktplazes ist groß. Am 20.06.2018 ab 19 Uhr findet nun unter der Leitung Oberbürgermeister Jan Einigs die nächste Informationsveranstaltung im Cafe Auszeit an der Marktkirche statt, zu der alle Neugierigen eingeladen sind und auf der der durch ein Kommittee ausgewählte Planungsentwurf vorgestellt und erläutert wird.
Nach der Begrüßung durch Jan Einig wird der Landschaftsarchitekt Dipl.-Ing. Friedhelm Terfrüchte vom Planungsbüro DTP aus Essen in seiner Funktion als Vorsitzender der Wettbewerbsjury daher zunächst die Entscheidungsfindung im Preisgericht erklären.
Danach werden unsere Bürgervertreter/-innen, Herr Fred Kutscher, Herr Hans-Jürgen Schmitz-Rech sowie Frau Ulla Burchert, ihren Eindruck von der Beteiligung am Wettbewerbsverfahren schildern und jeweils auch ihre persönliche Meinung zum Ergebnis des Planungswettbewerbs mitteilen.
Die grundlegenden Ideen des erstplatzierten Entwurfs für den Marktplatz wird das Büro RMP – Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten aus Bonn vorstellen, welches übrigens auch maßgeblich für die Freianlagen der BUGA 2011 in Koblenz gewesen ist. Dabei wird insbesondere auch auf die Empfehlungen aus der Bürgerschaft eingegangen, die vor einiger Zeit im Rahmen der Online-Ideen-Börse sowie des Bürgerworkshops als Basis für den Planungswettbewerb erarbeitet wurden.
Anschließend wir Zeit sein für einen konstruktiven Meinungsaustausch.
Moderiert wird die Veranstaltung von Frau Gabriele Kotzke und ihrem Team, die auch den Workshop im letzten Jahr begleitet hatten.
Damit die Veranstaltung von Seiten der Stadt Neuwied entsprechend vorbereitet werden kann, ist eine formlose Anmeldung bis zum 18. Juni 2018 per E-Mail an marktplatz@neuwied.de oder telefonisch bei Frau Nina Porz, Tel. 02631 – 802 620 erwünscht. Selbstverständlich ist aber auch eine Teilnahme ohne Anmeldung möglich.

Die eingereichten und platzierten Vorschläge zur Neugestaltung des Marktplatzes finden Sie auch hier…..

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.