Neuwied Classics 2018

„Neuwied Classics“ lockt Automobilfreunde und Gourmets

Veranstaltungsreigen Anfang September jetzt unter einem Namen gebündelt

Das Beste aus mehreren Welten: Bislang war das erste Septemberwochenende in Neuwied geprägt von einer Vielzahl teils nur lose miteinander verbundenen Veranstaltungen. Da gab es das „Shop & Grill“, die „food rallye“-Orientierungsfahrt, eine Präsentation von Young- und Oldtimern unter dem Namen „Neuwied Classics“ und ein Musikpicknick in den Goetheanlagen. Eine etwas verwirrende Vielfalt. Das wird nun anders: Unter dem knackigen Motto „Neuwied Classics“ locken das AktionsForum Neuwied und das Amt für Stadtmarketing am 1. und 2. September vor allem jene Bürger in die Stadt, deren Herz einerseits für das Automobil – und da vor allem für historische Modelle – schlägt, andererseits aber auch für deftigen Genuss vom Grill.
Und dafür sorgen auf dem Luisenplatz zahlreiche Grillmeister mit einem Angebot vom Feinsten. An verschiedenen Grillstationen und Food Trucks servieren sie am Samstag ab 10, am Sonntag ab 11 Uhr ein breites Spektrum an Delikatessen.Original Idar-Obersteiner Spießbraten vom Rost, Pulled Pork, Pulled Turkey, Mini-Hamburger: Gourmets kommen dank fantasievoller Kreationen voll auf ihre Kosten.

Es kommen am ersten Septemberwochenende aber auch diejenigen voll auf ihre Kosten, die mal einen Blick auf bemerkenswerte historische Ingenieurleistungen und blitzendes Chrom werfen wollen. Denn kurz nachdem die an der 9. food rallye beteiligten Young- und Oldtimer am 1. September vom food-hotel-Gelände gerollt sind, werden sie noch in der Neuwieder Fußgängerzone einzeln vorgestellt. Und auch am 2. September haben die Freunde „alten Blechs“ die Chance, die faszinierenden Karossen zu bestaunen – und zwar von 11 bis 16 Uhr beim offenen Young- und Oldtimer-Treffen in der Neuwieder City. Mehr als 200 Schmuckstücke lassen vergangene Automobilherrlichkeit dann wieder aufleben.

Abgerundet wird das Wochenende mit einem Musikpicknick für Jung und Alt in den Goethe-Anlagen, zu dem das Amt für Stadtmarketing und das Stadtteilbüro südöstliche Innenstadt für Sonntagvormittag einladen. Dort erwartet die Picknicker in einladender Atmosphäre Musik der Neuwieder Band „Blues in the Neighbourhood“. Gestärkt kann man anschließend ausführlich auf Einkaufsbummel gehen, denn außer am Samstag werden auch am Sonntag von 13 bis 18 Uhr die Geschäfte in der Neuwieder Innenstadt geöffnet sein. Aktuelle Mode, Ausblicke auf die Herbst- und Wintermode sowie Aktionen und attraktive Rabatte auf Sommerware locken an diesem Wochenende in die Geschäfte der Neuwieder Innenstadt und komplettieren dieses Erlebniswochenende. Außerdem wird es unter der Beteiligung vieler Geschäfte ein Suchspiel, ähnlich einer Schnitzeljagd geben, zu der das Aktionsforum Neuwied e.V. als Preis für den Gewinner fünf Cityschexs zu je 10.– Euro ausgelobt hat. Spielregeln und Teilnahmekarten finden Interessierte in vielen teilnehmenden Geschäften

Neuwied freut sich auf Sie.

Die folgenden Bilder vermitteln einen kleinen Eindruck der Oldtimerausstellung der IG Young-Oldtimer-Neuwied in vergangenen Jahren.