Entwicklungen in der City….

Vieles ist inzwischen auf einem guten Weg, vieles wurde erreicht und die Stimmung in der City ist durchaus positiv. Trotzdem gibt es, und das ist woanders nicht anders, auch immer wieder kleine Rückschritte. Das Neueste aus der City hier für Sie:   Mit Bedauern mussten wir dieser Tage feststellen, dass die Teddy-Apotheke zum 15.12. ihre Pforten geschlossen hat. Auf einem … Weiterlesen

Neue Mitglieder…..

Mitglieder gewinnen ist nicht einfach und wenn eine Mitgliedschaft dann noch mit Kosten verbunden ist, wird’s mitunter richtig schwer. Trotzdem haben aus dem Bereich Gastronomie dieser Tage zwei neue Mitglieder ihre Anträge unterschrieben, sodass sie ab Januar 2019 mit im Boot sind. Wir bedanken uns zunächst bei Altun Bilge, dem Betreiber des Borsalino in der Schlossstraße. In diesem Zusammenhang freuen … Weiterlesen

Neuwied beschreitet neue Wege: Aktives Verkaufsflächen-Marketing

Leerstände als potentielle Chancen für Unternehmer und Unternehmen zu sehen, war der erste Ansatz, der sich aus der Arbeit des Netzwerkes Innenstadt heraus entwickelt hatte. Weg vom Schmuddel-Image dieser schwarzen Löcher in der ansonsten attraktiv beleuchteten Schaufensterfront in der Fußgängerzone sollte es gehen. Man mag sich erinnern: Leerstände, die verschiedenen Maklern zur Vermarktung übergeben wurden, mit verschiedenen Schildern, Strategien, Abklebungs- … Weiterlesen

Neue Aschenbecher, Bänke und Flaschenringe in oberer Mittelstraße

Vier neue Bänke, die aus dem Budget des von Bauamt und Aktionsforum gemeinsam verwalteten Verfügungsfonds angeschafft wurden, werden zur Zeit in der oberen Mittelstraße zwischen Herrmanstraße dem Luisenplatz montiert. Diese neuen Bänke passen in Gestaltung und Design nun auch zu den Sitz- und Ruhegelegenheiten, die im Laufe des Jahres für den übrigen Teil der Neuwieder Fußgängerzone angeschafft und dort montiert … Weiterlesen

Neueröffnung 5.12.: Change Lingerie

Mit der Neueröffnung des Dessous-Geschäftes Change Lingerie von Christina Burkowski verschwindet ein weiterer großer Leerstand in der Neuwieder Mittelstraße. Die junge Unternehmerin Christina Burkowski wagt damit den großen Schritt aus einem Neuwieder Stadtteil, in dem sie seit Jahren ihr Geschäft betreibt, mitten in die beste Lage der City. Wir freuen uns über soviel unternehmerischen Mut und wünschen Frau Burkowski alles … Weiterlesen