In eigener Sache – von Martin Lenzen: Plakate in der City

Gestern war es wieder soweit, bin wieder durch die Neuwieder Innenstadt gezogen, um die Plakate für die chocolART vom 5.-7.April an den Mann, an die Frau oder ins Geschäft zu bringen. Und wer jetzt glaubt, das sei doch ganz einfach und reine Blödmannsarbeit (sorry…), sieht sich doch schnell getäuscht. Zunächst möchte ich mich ausdrücklich und herzlich bei allen bedanken, die … Weiterlesen

Sie suchen noch das richtige Geschenk zu Ostern oder zum Muttertag? Wir empfehlen die Neuwieder Cityschexs

Sie suchen noch das richtige Geschenk zu Ostern oder zum Muttertag? Wir empfehlen die Neuwieder Cityschexs, eine Währung, die ausschließlich in Neuwied gilt. Diese Neuwieder Cityschexs sind Plastikkärtchen in Format und Material wie Ihre Bankkarte, haben einen Wert von 10 Euro pro Stück und können an verschiedenen Verkaufsstellen erworben und in einer Vielzahl von Geschäften, gastronomischen Betrieben und Arztpraxen eingelöst … Weiterlesen

Stau- und stressfrei: Parken und einkaufen in Neuwied

Erreichbarkeit ohne Stau ist einer der großen Vorteile der Verkehrsanbindungen der Einkaufsstadt Neuwied. Sowohl über die B9 und dann über die Rheinbrücke, als auch von Norden oder Süden über die B42, oder vom Westerwald über die B256 gelangt man stets schnell und auf direktem Weg in die City. Dort angekommen, genießen Besucher, Gäste und Kunden der Neuwieder Innenstadt die Vorteile … Weiterlesen

Neueröffnung in der City: Preißings Belegbar

Die besten Wünsche zur Neueröffnung überbrachte der Vorstand des Aktionsforums am 12. Februar Petra und Jens Preißing in ihrer neueröffneten „Preißings Belegbar“. Entstanden ist in der Langendorfer Straße ein Mini-Backshop mit großem Programm. Verschiedenste Arten Brot, Brötchen und Snacks, alle frisch, kreativ und in allerlei Variationen belegt, teilweise überbacken laden von nun an ein, die kleine Pause in und vor … Weiterlesen

Arbeitsgruppe des Netzwerkes Innenstadt führt Sicherheitsrundgang in der City durch

Zu einem ersten, von der AG Sicherheit und Ordnung angeregten Sicherheitsrundgang durch die Neuwieder Innenstadt, trafen sich am Montagabend rund 30 Netzwerker, Leiter kommunaler Ämter sowie von Polizei und Servicebetrieben der Stadt. Unter Leitung von Bürgermeister und Ordnungsdezernenten Michael Mang führte der Weg aus einem dunklen, unbeleuchteten Krankenhauspark am DRK-Krankenhaus zunächst an die Matthiaskirche. Hier gaben Gerhard Schneider, stellvertretender Leiter … Weiterlesen